Stefanie & Bernhard hochzeit

Stefanie & Bernhard

Stefanie & Bernhard hochzeit

Als ich einigen Bekannten erzählt habe, wo wir unsere letzte Hochzeit fotografiert hatten, so war das für die meisten sofort ein Begriff. Die Adresse lautete nämlich “Rosenburg 2″. Die Hochzeitsfeier von Stefanie und Bernhard fand gleich neben der für Greifvogelshows bekannten Rosenburg statt: im Schlossgasthof Rosenburg.

Hochzeit feiern auf der Rosenburg

Stefanies Anfrage kam im Vergleich zu manch anderen Hochzeiten von heuer relativ spät. Um genauer zu sein, während Dani und ich noch in Australien bei Clara und Sam verweilten. Doch glücklicherweise war genau dieses Augustwochenende noch frei und so wurden wir uns sehr schnell einig. Für Stefanie und ihrem lieben Bernhard, waren wir – speziell ich – ja nicht wirklich unbekannt, da ich letztes Jahr schon eine Hochzeit “da oben” in Niederösterreich fotografierte. Auch nicht irgendeine, sondern die von Bernhards Bruder.

Also fiel dieses Mal die (Wieder-)kennenlernphase mit dem einen oder anderen Gesicht der Hochzeitsgesellschaft etwas kürzer aus. Aber bereits bei der Ankunft auf der Rosenburg und beim ersten kurzen Blick in den Innenhof der majestätischen Burg merkte ich Richtung Dani an, dass das schon eine tolle Sache an diesem Job sei….wo man da überall hinkommt…nicht schlecht. Ok anscheinend kennt sonst eh jeder – außer mir halt wieder mal – die Rosenburg. Bekannt ist sie wegen der Vogelschau und neuerdings gibts auch einen Klettergarten – gleich nebenan.

Heiraten im traditionellen und geschichtlichen Umfeld: Im Schlossgasthof Rosenburg

Aber die Hochzeit war ja nicht in der Burg sondern im Schlossgasthof nebenan. Dort trafen wir gleich auf einen schon fertig gestylten Bernhard. Aber hallo! Mit Frack – das kann sich sehen lassen. Als wir dann einen (für mich kürzeren) Zwischenstop im “Mädlszimmer” bei Stefanie einlegten war schon so etwas wie…. Vorbereitungsstress… zu merken. Aber noch war ja genügend Zeit bis zur Stunde X und nach einigen Bildern gings für mich wieder runter in den Garten…zu den schon anwesenden restlichen Gästen. Dani blieb noch und dokumentierte die mysteriösen Geschehnisse im “Liebesreich Falkenblick”.

Die Stimmung bei den Gästen war großartig und als sich dann eine Braut – diesmal nicht in weiß sondern in einem erfrischend anderem, nämlich dunkelblauen Kleid – ankündigte, nahmen alle Platz im Garten, wo später auch die Zeremonie stattfand. Nach dem emotionalen Einzug der schönen Braut mit ihrem Vater und vorneweg mit den bezaubernden Kids mit den Blüten erlebten wir eine sehr nette standesamtliche Trauung unter einem großen Apfelbaum. Doch während der Standesbeamte seine Worte vorlas begannen sich die Wolken über uns etwas zu verdichten und genau nach dem Ringtausch begann es zu regnen. Ok manche würden sagen schütten, aber nachdem die meisten Gäste unter einem schützenden Zeltdach saßen und das Brautpaar unter einem (anfangs) schützenden Ampfelbaum getraut wurde, gabs keinen Grund zur Aufregung. Stefanie und Bernhard blieben genauso cool wie die meisten der anderen Gäste. Regen bringt ja Glück sagt man und wenn man dann noch nette Trauzeugen mit riesigen Schirmen im Nacken sitzen hat..da solls schon was Schlimmeres geben würde ich sagen. Auch ein äußerst lustiger und charmanter Pfarrer ließ sich vom Wetter nicht abhalten und hielt einen Expressgottesdienst ab. Aber gerade doch auch solange, dass sich das Wetter wieder absolut beruhigte und die Gratulationen an das Brautpaar bzw. die anschließende Agape wieder mit wärmenden Sonnenstrahlen abgehalten wurden.

Greifvögel gleich neben der Hochzeitsgesellschaft – Abenteuer im Schlossgasthof Rosenburg

Als kurzer – ungeplanter – “Showact” könnte der Rücktransport der riesigen Geier und dem majestätischen Adler in ihre Käfige genannt werden. Mit den großen Vögel unter dem Arm bzw. am Arm sitzend gings quer durch die Hochzeitsgesellschaft. Sehr zu meiner Freude und zur Freude der kleinen Gäste. Schließlich waren die großen Käfige direkt im Garten wo gefeiert wurde. Da ich vorher von der Rosenburg und der Vogelschau nicht viel wusste, hats mich dann doch etwas erschrocken als ich diese kleinen Vögelchen bei mir vorbeihuschen sah. Glaub die Gedanken waren in die Richtung: “…was zum ‘Geier’…”.

Aber das Wetter zeigte sich nach einiger Zeit wieder von einer etwas unsicheren Seite und darum schnappten wir uns die beiden und machen ein Expresspaarshooting rund um die Rosenburg. Mit sehr netten und vor allem natürlichen Resultaten wie wir finden.

Nach einem Gruppenfoto aus dem Lavendelzimmer und einigen Stimmungsbildern von den auf das Essen wartenden Gästen gings für uns dann wieder heimwärts richtung Wien. Ok noch nicht ganz…wir machten noch einen kurzen kulinarischen Stopp beim Sommernachtsfest im Renaissanceschloss Rosenburg und konnten so auch noch ausgiebig einen Blick in das Innere der hohen Mauern werfen. Schickschick würd ich sagen.

Diesen Blogbeitrag haben wir sehr schnell online gestellt – noch bevor das Brautpaar mit der kleinen Klara auf Flitterwochen düst. Wir wünschen den beiden eine wunderschöne Reise und vorallem viele schöne und spannende gemeinsame Jahre. Aber laut Pfarrer spricht bei den beiden nix dagegen wenn sie noch hunderte Jahre zusammen sind…schließlich kennen sie sich schon seit 12 Jahren. Mit einigen schönen Rückblicken auf euren schönsten Tag möchten wir euch nun auf die Reise schicken.

Alles liebe, Roland +Dani

Stefanie & Bernhard hochzeit

hochzeit-rosenburg-002

hochzeit-rosenburg-003

hochzeit-rosenburg-004

hochzeit-rosenburg-005

hochzeit-rosenburg-006

hochzeit-rosenburg-007

hochzeit-rosenburg-008

hochzeit-rosenburg-009

hochzeit-rosenburg-010

hochzeit-rosenburg-011

hochzeit-rosenburg-012

hochzeit-rosenburg-013

hochzeit-rosenburg-014

hochzeit-rosenburg-015

hochzeit-rosenburg-016

hochzeit-rosenburg-017

hochzeit-rosenburg-018

hochzeit-rosenburg-019

hochzeit-rosenburg-020

hochzeit-rosenburg-021

hochzeit-rosenburg-022

hochzeit-rosenburg-023

hochzeit-rosenburg-024

hochzeit-rosenburg-025

hochzeit-rosenburg-026

hochzeit-rosenburg-027

hochzeit-rosenburg-028

hochzeit-rosenburg-029

hochzeit-rosenburg-030

hochzeit-rosenburg-031

hochzeit-rosenburg-032

hochzeit-rosenburg-033

hochzeit-rosenburg-034

hochzeit-rosenburg-035

hochzeit-rosenburg-036

hochzeit-rosenburg-037

hochzeit-rosenburg-038

hochzeit-rosenburg-039

hochzeit-rosenburg-040

hochzeit-rosenburg-041

hochzeit-rosenburg-042

hochzeit-rosenburg-043

hochzeit-rosenburg-044

hochzeit-rosenburg-045

hochzeit-rosenburg-046

hochzeit-rosenburg-047

hochzeit-rosenburg-048

hochzeit-rosenburg-049

hochzeit-rosenburg-050

hochzeit-rosenburg-051

hochzeit-rosenburg-052

hochzeit-rosenburg-053

hochzeit-rosenburg-054

hochzeit-rosenburg-055

hochzeit-rosenburg-056

hochzeit-rosenburg-057

hochzeit-rosenburg-058

hochzeit-rosenburg-059

hochzeit-rosenburg-060

hochzeit-rosenburg-061

hochzeit-rosenburg-062

hochzeit-rosenburg-063

hochzeit-rosenburg-065

hochzeit-rosenburg-066

hochzeit-rosenburg-067

hochzeit-rosenburg-068

hochzeit-rosenburg-069

hochzeit-rosenburg-070

hochzeit-rosenburg-071

hochzeit-rosenburg-072

hochzeit-rosenburg-073

hochzeit-rosenburg-074

hochzeit-rosenburg-075

hochzeit-rosenburg-076

hochzeit-rosenburg-077

hochzeit-rosenburg-078

hochzeit-rosenburg-079

hochzeit-rosenburg-080

hochzeit-rosenburg-081

 

 

About Linse2

Roland & Dani sind Linse2. Wir sind nicht nur im echten Leben schon seit vielen Jahren ein Paar sondern auch hinter der Linse. Wir lieben die kleinen Momente zwischendurch und genießen unser Leben in vollen Zügen. Ob als Hochzeitsfotograf oder auf Reisen. Wir arbeiten stets mit Freude & Präzision zu gleichen Teilen. Als Hochzeitsfotografen müssen wir einiges mitbringen: Geduld für den richtigen Moment. Zurückhaltung, damit andere wirken können. Einfühlungsvermögen, damit eure Zweisamkeit nicht gestört wird. Alles Liebe, Roland & Dani

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.