17. Internationales Kulturenfestival „Literatur & Wein sonstiges

17. Internationales Kulturenfestival „Literatur & Wein“

„Von der Entschlüsselung der Welt“  – ab 9. April 2015

Heuer ist es zwischen 9. und 12. April im Stift Göttweig wieder soweit: wir laden zum bereits 17. Internationalen Kulturenfestival „Literatur & Wein“ ein. Das Thema der diesjährigen Ausgabe heißt „Von der Entschlüsselung der Welt“. Es erwarten Sie spannende 4 Tage bei tollem Wein und bester Unterhaltung.

17. Internationales Kulturenfestival „Literatur & Wein sonstiges

 

 Stargast Lily Brett gibt Lesung

Freuen Sie sich mit uns auf unseren Eröffnungsgast: Journalistin und Autorin Lily Brett. Sie wird am Donnerstag, 9. April eine wundervolle Lesung geben. Im Rahmen dieser Lesung freuen wir uns natürlich auch auf die tolle musikalische Untermalung von den Zillerthaler Schenkelklopfern.

Unser Literatur-Programm im Übersicht 

  • Donnerstag, 9. April 2015: Literaturhaus NÖ – Lily Brett (Lesung)
  • Freitag, 10. April 2015: Stift Göttweig: Dorothee Elminger, Anna Mayer, Die Strottern & Blech, Markus Gruber, Peter Stamm
  • Samstag, 11. April 2015: Literaturhaus NÖ: TRANSFLAIR (Klenk, Orter, Rabinowich) und viele weitere
  • Sonntag, 12. April 2015: Literaturhaus NÖ: MATINÉE mit Winzersekt und Lesungen von Rosa Pick, Raphael Urweider und Christoph Mauz

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“orange“ size=“small“ icon=“tag“ text=“Zum Programm“ target=“_blank“ relationship=“dofollow“ url=“http://www.literaturundwein.at/festivalaktuell/programm.php?naviaktiv=nav1&step=programm“]

 

 Beste Literatur für wenig Geld

Wie immer ist es uns auch dieses Mal wieder eine große Freude für die Early Adopters einen besondern attraktiven Preis von € 10 Euro pro Person/Tag anbieten zu können. So bekommen Sie beste Unterhaltung für wenig Geld.

Mehr Wert fürs Geld. Da gibts noch super Unterhaltung…

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“orange“ size=“small“ icon=“tag“ text=“Kartenreservierung“ target=“_blank“ relationship=“dofollow“ url=“http://www.literaturundwein.at/festivalaktuell/programm.php?naviaktiv=nav1&step=programm“]

 

17. Internationales Kulturenfestival „Literatur & Wein sonstiges

 

Besondere Themenvielfalt

Musik vom Feinsten

Musikalisch umrahmt wird „Literatur & Wein“ diesmal von der ukrainischen Hudaki Village Band, Die Strottern & Blech sowie Stammgast Roland Neuwirth und seinem Trio. Die Weinagenden betreut wie üblich das Ursin Haus Langenlois, die Weine stammen allesamt von den renommiertesten Kamptaler Weingütern. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten gibt es auch unter 02732/72882 und http://www.literaturundwein.at/.

Literatur für Kenner

Erstmals extra im Festivalprogramm ausgewiesen ist ein Lyrik-Schwerpunkt: Am Samstag, 11. April, lesen am Vormittag im Zuge des EU-Projektes „VERSOPOLIS – where poetry lives“ Krystyna Dąbrowska (Polen), Vladimir Martinovski (Mazedonien), Katja Perat (Slowenien), Vytautas Stankus (Litauen) und Mária Ferenčuhová (Slowakei) jeweils in Originalsprache (mit deutscher Übersetzung).

Das Wichtigste im Überblick

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

About Roland Voraberger

Ich habe die Liebe zur Fotografie schon vor vielen Jahren entdeckt. Bevor mich die Hochzeitsfotografie entdeckte, gings nach dem Studium 4 Semester in die Fotoschule Wien und später auch noch in den Fotografenmeistervorbereitungskurs. Seit einigen Jahren fotografiere ich nun mit meiner langjährigen Freundin Dani und lieben meinen Hauptberuf als Fotograf. Neben Fotografie liebe ich auch noch Outdoorsport wie Mountainbiken im Wiener Wald. Mein Lebensmotto: Living in the moment!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.