Spende für SABABU allgemein

Spende für SABABU

Gutscheinübergabe mit Mamabou Diabate

Heute wars soweit, Dani und ich haben uns in Wien mit Mamadou Diabate in der Sargfabrik getroffen. Grund des Treffens war die Übergabe eines 2200 Euro – Spendenschecks sowie seiner “bestellten” Bilder von meiner letzten Ausstellung….diese gehen auch nach Afrika… Lange ists her….dass ich Mamadou Diabate persönlich getroffen habe. Das letzte Mal war bei unserem Cover-Shooting für seine neue CD. Und da gabs heute sozusagen gleich einen Folgeauftrag ;-)….für die nächste CD. Dieses Shooting werden wir in den nächsten Wochen im Lindengasse-Studio (dazu muss ich euch mal mehr erzählen) machen. Die kommende CD wird er mit einem der besten österreichischen Bassisten und Saxophonisten aufnehmen. Da bin ich mal gespannt. Es lebe der Jazz.

Spende für SABABU allgemein

Wichtiges Geld für ein afrikanisches Schulprojekt

So nun aber zum eigentlichen Anlass des heutigen Treffens. Wie vielleicht einige mitbekommen haben, hat mich und meine Familie ein sehr trauriger Schicksalsschlag getroffen in den letzten Monaten. Wir haben unseren geliebten Vater verloren. Er fehlt uns alle sehr. Was mich sehr freut, ist die Tatsache, dass eines seiner letzten ganz großen Geschenke an mich eine Kamera war…und was für eine. Danke Papa! Bei seiner Beerdigung haben wir darauf Wert gelegt, dass stattKranz- und Blumenspenden für SABABU – Mamadous Afrikanisches Schulprojekt – gespendet wurde. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Ein ganz besonderer Dank gilt der Raiffeisen-Landesbank aus Oberösterreich. Sie haben uns nachträglich für Afrika noch € 1000 Euro überwiesen. Ebenso ein großes Danke an Papas Lieblingsverein und seinen besten Freunden aus dem “Sickinger – Club”, auch sie haben nachträglich noch etwas überwiesen!

Gemeinsam mit den Einnahmen von meinen Fotokarten bei den Ausstellungen sowie den 10%-Teil der Einnahmen von meinen Bilderverkäufen kamen beachtliche € 2.200 für SABABU zusammen. Wer Kopfrechnen kann wird draufkommen, dass von diesem Betrag 275 Kinder ein Monat lang in die Schule gehen können und täglich eine warme Mahlzeit bekommen. Besser kann man Geld wohl nicht investieren. Danke nochmals an alle!

Bilder aus und für Afrika

Ein weiteres Geschenk hab ich Mamadou noch mitgegeben. Bei der ersten Ausstellung zu “Joy of Africa” in Lenzing war er ja selbst vorort….und da hat er auf einem der Bildcollagen gleich 4 seiner Brüder wiedererkannt. Dieses Bild wollte er jetzt in 4facher Ausfertigung haben und seinen Brüdern nach Burkina Faso mitnehmen. Ich freu mich, dass meine Bilder den weiten Weg nach Afrika finden. Mamadou…ein Foto mit den Brüdern ist Pflicht bei deinem Besuch im Dezember!

Naja ich würde sagen da haben wir gemeinsam wieder ziemlich viel gutes Karma gesammelt.

Wie es weitergeht? Obs das jetzt war mit SABABU? Neinnein….am 23. Juli 2011 steigt wieder eine ganz tolle Ausstellung in Oberösterreich (ARTELIER Wünscher, im ehem. Kammerhofgebäude Gmunden). Auch Mamadou wird dort seine Musikkünste präsentieren. Gemeinsam mit Markus Größwang sowie Philipp Scheibl  wird er und seine Band den Vernissagebesuchern den Rhytmus ins Blut spielen. Die Ausstellung findet im Rahmen der Gmundner Festtage statt. YES we can ;-).

 

Spende für SABABU allgemein

About Roland Voraberger

Ich habe die Liebe zur Fotografie schon vor vielen Jahren entdeckt. Bevor mich die Hochzeitsfotografie entdeckte, gings nach dem Studium 4 Semester in die Fotoschule Wien und später auch noch in den Fotografenmeistervorbereitungskurs. Seit einigen Jahren fotografiere ich nun mit meiner langjährigen Freundin Dani und lieben meinen Hauptberuf als Fotograf. Neben Fotografie liebe ich auch noch Outdoorsport wie Mountainbiken im Wiener Wald. Mein Lebensmotto: Living in the moment!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.