Weitere SABABU-Veröffentlichung

Wie gesagt, bin ich jetzt wieder zurück aus dem Dornröschenschlaf und hab auch gleich noch ein Highlight im Köfferchen. Das Niederösterreichische Gesundheitsmagazin “Gesund + Leben” hat einen zweiseitigen Beitrag zum SABABU-Projekt sowie Mamadou Diabate gebracht.

Weitere SABABU Veröffentlichung allgemein
Angebahnt hat sich die Geschichte schon vor einigen Monaten…doch jetzt ist es soweit. Das Magazin hat eine Gesamtauflage von über 100.000 Exemplaren in ganz Niederösterreich. Es liegt gleichzeitig in den Landeskliniken auf und hat dadurch noch viele Mehrfachlesungen.

NÖ Gesundheitsmagazin

Es freut mich sehr, dass ich Mamadou bei dieser Veröffentlichung helfen konnte und auch meine Bilder den Weg in das Magazin gefunden habe.
Ich hoffe, dass wir damit dem Ziel – genügend Patenschaften für die Kinder von Mamadous Schulkinder in Burkina Faso zu bekommen – ein schönes Stück Näherkommen. Vor ein paar Wochen hab ich die aktuelle Info bekommen, dass es momentan schon über 50 Paten gibt beim Projekt.
Als wir in Burkina waren waren es noch sehr viel weniger. Das nenne ich doch einmal einen riesigen Erfolg. Ein großes Danke auch an alle, die ich durch mein Video bzw. Blog auf die SABABU-Spur bringen konnte!

Aktuell freuen sich die Kinder schon über 50 Patenschaften. Da müssen wir weitermachen!

Ich würde sagen: so machen wir weiter! Ich, Mamadou Diabate und die Kinder sagen Danke dafür.

Weitere Veröffentlichungen von SABABU:

Weitere SABABU Veröffentlichung allgemein

Bildschirmfoto 2015-02-24 um 19.15.20

About Roland Voraberger

Ich habe die Liebe zur Fotografie schon vor vielen Jahren entdeckt. Bevor mich die Hochzeitsfotografie entdeckte, gings nach dem Studium 4 Semester in die Fotoschule Wien und später auch noch in den Fotografenmeistervorbereitungskurs. Seit einigen Jahren fotografiere ich nun mit meiner langjährigen Freundin Dani und lieben meinen Hauptberuf als Fotograf. Neben Fotografie liebe ich auch noch Outdoorsport wie Mountainbiken im Wiener Wald. Mein Lebensmotto: Living in the moment!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.